„HaiHo“ in Düsseldorf: Prinzenpaar aus Hainholz bei Christina Weng in Düsseldorf

Mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen haben das Landesparlament zum „Närrischen Landtag“ gemacht. Darunter auch Prinz Karsten II und Prinzessin Anke I von der KG Grün-Rote Bütt Porta Westfalica. Eingeladen zum jecken Gipfeltreffen hatte die Landtagsabgeordnete Christina Weng (SPD).

Der Landtagspräsident begrüßte die närrischen Delegationen mit einem dreifachen „Landtag Helau“. Er betonte: „Herzlich willkommen im Landtag. Ich freue mich sehr auf die Begegnung mit so vielen Prinzenpaaren, Dreigestirnen, Prinzessinnen und Prinzen aus dem ganzen Land.“

Der Empfang der Tollitäten im Landtag hat Tradition. Immer kurz vor dem Höhepunkt närrischer Heiterkeit am Rosenmontag zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.