„Wir lassen uns nicht abhängen“

Bild: pixabay.com

Im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans 2030 wurde der Bau einer ICE-Neubaustrecke durch den Jakobsberg in Porta Westfalica wieder ins Gespräch gebracht, obwohl es seit Jahren einen Beschluss zum Ausbau des Streckenabschnittes zwischen Minden und Haste gibt.

Auch wenn es noch keinen formellen Planfeststellungsbeschluss zum Bau der ICE-Strecke gibt, kämpft die „Bürgerinitiative gegen den trassenfernen Ausbau der Bahn“ (Bigtab) gegen die Neubaustrecke und für den Ausbau der vorhandenen Strecke zwischen Minden und Hannover.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung war die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Christina Weng zu Gast und machte deutlich, dass sich die grenzübergreifende Region nicht von der Bahn abhängen lässt.

Bericht des MT vom 29.05.2018