Streiks an den Unikliniken: Die Landesregierung duckt sich weg!

Bild: pixabay.com

Seit mehreren Monaten streiken die Mitarbeiter*innen an den Unikliniken in Düsseldorf und Essen für einen Entlastungstarifvertrag und für Verbesserungen in der Pflege. Am Uniklinikum Düsseldorf wird mittlerweile unbefristet gestreikt.

Die Arbeitnehmer*innen wünschen sich Vermittlungsgespräche durch die schwarz-gelbe Landesregierung. Aber der Ministerpräsident und die zuständige Ministerin ducken sich weg und dies wird auch in der Antwort der Landesregierung auf die „Kleine Anfrage“ der Minden-Lübecker SPD-Landtagsabgeordneten Christina Weng deutlich: Antwort der Landesregierung vom 13.08.2018