Verlängerung des Hochschulpakts – Landesregierung muss mehr Transparenz wagen

Bild: Pixabay.com

Der Hochschulpakt soll durch die Zusammenarbeit von Bund und Ländern zu einer verstärkten Förderung von Wissenschaft und Hochschulbildung beitragen. Damit erhalten die Hochschulen in NRW finanzielle Planungssicherheit, um für optimale Bedingungen in Forschung und Lehre zu sorgen. Aktuell finden die Beratungen über die Verlängerung und finanzielle Neuausrichtung des Paktes statt, und zwar weitgehend unter Ausschluss des nordrhein-westfälischen Landtages und der Hochschulen in NRW. Bisher informiert die Landesregierung weder über den aktuellen Sachstand noch legt sie ihre eigene Verhandlungsposition und -ziele offen. Mit unserem Antrag fordern wir sie zur Transparenz auf!

Antrag der SPD-Landtagsfraktion